banner

Verfolgungssysteme mit RFID-Technologie

Verfolgungssysteme mit RFID-Technologie

Automatische Hochfrequenzsysteme zur Verfolgung der Wäscheteile.

In Hinblick auf die Entwicklung der Automatisierung in Industriewäschereien hat Montanari ein vollautomatisches System entwickelt, das den Weg der Wäschestücke während des Waschens und Bügelns präzise nachverfolgen kann.­ Damit werden die Zählung, die Bestimmung ­der Dauerhaftigkeit der Wäschestücke, das Retourenmanagement sowie die Erarbeitung von Statistiken jeder Art vereinfacht.

Das System basiert auf einem Mikrosender in den Stoffen, einem Tunnel mit Erkennungssystem RFID und einer speziellen Steuersoftware.

Der entsprechend programmierte Tag oder Chip hat im Speicher zahlreiche Daten, die der Wäscherei wertvolle Informationen in Bezug auf den Produktionsprozess des Wäschestücks liefern und somit zur Verbesserung der Lagerverwaltung, dem Ausfüllen von Lieferscheinen und Rechnungen, dem Ausdruck von Statistiken usw. beitragen.

Der Tag/Chip wird in den Saum bzw. in das Innere eines beliebigen Etiketts eingefügt und mit diesem auf das Wäschestück genäht.

Der Tunnel mit RFID-Technologie zählt automatisch und gleichzeitig große Wäschemengen mit dem innovativen und bewährten System der Radio Frequency Identification.­

Die Wäsche auf dem Transportband durchläuft den Tunnel und wird so über Funkwellen erkannt.­

 

Zählmodul CHIP 2010 (kombinierbar mit allen automatischen und manuellen Maschinen von Montanari oder anderen Herstellern):

– Einstellung des Kunden von Hand, mit Strichcode, automatisch oder von Warenempfang RB2010;

– Verwaltung der Basis-Zählungen;

– Anzeige von Übersichten;

– Verwaltung der Alarme;

– Verwaltung von Maschine und Meldungen;

– Verwaltung Sensoren und Näherungssensoren

Mehr Informationen

Zuverlässigkeit, Professionalität, hohe Kompetenz, Kundenorientierung und ständige Aktualisierung sind unsere Stärken.